• Imprimer
  • Version PDF
  • Plan du site

Wir über uns

Der Verband der Bürgermeister des Département Bas-Rhin unter dem Vorsitz von Claude KERN, Bürgermeister von Gries und Senator des Bas-Rhin, vereinigt alle 556 Bürgermeister im Département Bas-Rhin.
Im Zuge einer Satzungsänderung steht der Verband seit dem 22. Dezember 2000 auch den Präsidenten der interkommunalen Zweckverbände mit eigener Steuerhoheit (EPCI) im Département Bas-Rhin offen.

Satzungsgemäße Aufgaben

Der Verband der Bürgermeister des Département Bas-Rhin hat gemäß seiner Satzung folgende Aufgaben :

  • Vertretung der Interessen der kommunalen Selbstverwaltung,
  • Unterstützung und Beratung seiner Mitglieder sowie im Bedarfsfall deren Schutz vor willkürlichen Maßnahmen,
  • Befassung mit Fragen, die sich in der kommunalen Verwaltung und im Rahmen der Beziehungen zwischen Kommunen und staatlichen Stellen ergeben,
  • Begleitung der Entwicklung aller Formen von interkommunaler Kooperation.

Tagesgeschäft des Verbandes

  • Er konzentriert seine Bemühungen auf die Vertretung der Interessen der Kommunen und kommunalen Zweckverbände gegenüber der staatlichen Verwaltung.
  • Er entsendet Vertreter in die Kommissionen des Verbandes der Bürgermeister Frankreichs (AMF) sowie der Aufsichtsbehörden auf departementaler und regionaler Ebene, soweit es erforderlich ist oder freiwillig im Rahmen von Partnertschaften.
  • Er gewährleistet die Weiterbildung der Gewählten insbesondere im Rahmen aktiver Kooperationen mit dem Institut zur Vorbereitung auf den allgemeinen Verwaltungsdienst (IPAG) der Universität Straßburg sowie der Nationalen Hochschule für Wasser- und Umweltwesen (ENGEES) in Straßburg.
  • Er dient als Informationsservicestelle und stellt den Gewählten die für die Verwaltung ihrer Gebietskörperschaft maßgeblichen Informationen zur Verfügung.